Deutsch 3-4, Mittwoch, den 29. November 2017

Die Frage: Wie fühlst du dich heute?
Die Antwort: Ich fühle mich….
wohl / ganz wohl / nicht wohl / großartig

1. We must call the doctor.
2. She broke her leg.
3. She needs a cast. (Check the blaues Blatt!)
4. I have a cut. Where are the band-aids?
5. My ears hurt.
6. Do you have something for earaches?(formal)
7. Yes, take these drops for earaches.(formal)

Körperteile wiederholen
Partnerfragen: Was hast du dir verletzt/verstaucht/verbrannt?
Partnerspiele: im Lernpaket – Was fehlt dir? Haben Sie etwas gegen…?

Bildbeschreibung im Krankenhaus: mit Partner und mit der Klasse

Klassesnaufgabe: Zuhören und Lesen
Ein Interview für die Schülerzeitung: Was ist beim Fußballspielen passiert? Schreiben Sie eine Nummer für jeden Spieler:
Jürgen –
Markus –
Uli –
Kim –
Mit Partner: Was ist los mit ihm? – Erzählen Sie über jede Person im Bild!
Lesen Sie das Interview!
Dt.3-4 Interview für die Schülerzeitung (Fußballspiel)
Partner Gespräch: Mutter + Kind – Was ist dir passiert?

Die Hausaufgabe: Blatt 9A – Schreiben Sie einen Dialog zwischen Mutter und Kind. Das Kind hat sich verletzt.
Dt.3-4 Partner Gespräch, Mutter und Kind, Was ist dir passiert?

Deutsch 1. Der Unterricht vom 29. November, 2017.

Warm-up: Nur sprechen: Was machst du gern am Wochenende?
Buch Seite 75 Übung 27. Period 4 Seite 56: Kalendar. Übung 23.
With the vocab sheet ask each other 10 questions: Wann tanzt du? Wann kochst du?
New phrase: Wie findest du Tanzen? Buch Seite 57 and 58.
Übung 28 im Buch.

Hausaufgaben: Blatt 17

Vokablenblatt Kap.2, Stufe 3.Kapitel 2 St.3 Vokabelnblatt
Hausaufgabenpaket Kapitel 2, Stufe 3
Kapitel 2 Stufe 3 Hausaufgaben

Deutsch 2. Der Unterricht vom Montag, den 27. November, 2017.

Lesson objective: I can say what I can do for others using the modal verb können.

Buch Seite 40, Übung 19. Sprechen und Schreiben
Buch Seite 41: Übung 22, 23. Sprechen und Schreiben.
Das Verb “sollen” (should, ought to do): ich soll, du sollst, er/sie/es soll, wir sollen, ihr sollt, sie sollen.

Aschenputtel (Cinderella) Was muss Aschenputtel für ihre Schwestern tun?

Make the fire:Mach das Feuer!
Fix the breakfast:Mach das Frühstück!
Wash the dishes:Spül das Geschirr!
Do the mopping:Wisch den Boden!
and the sweeping:Saug den Staub!
and the dusting: Wisch den Staub!

Study packet for imperative (der Imperativ!)
Lesson 26 The imperative mode study guide
Hausaufgaben: Das Lernpaket lesen und lernen. Lies das Paket! Lerne die Grammatik!

Deutsch 1. Der Unterricht vom Montag, den 27. November, 2017.

F: Was machst du am Wochenende?
A: Am Wochenende fahre ich Rad / besuche ich Freunde/ schaue ich Fernsehen / spiele ich Videospiele.

1. He likes to play drums.
2. In the evening she watches TV.
3. In the summer I often sail.
4. The boy likes to cook.
5. Mr. Stieber, do you like to hike?
6. Do y’all like to collect coins?

Buch Seite 55. Wortschatz (vocabulary).
Buch Seite 56, Übung 22. Zuhören.
a) im Frühling:
b) am Wochenende:
c) im Herbst:
d) am Nachmittag:
e) im Sommer:
f) am Abend:
Buch Seite 56, Grammatik: Word order in sentences with time element.
Test review and corrections.
Hausaufgaben: Blatt 15.

Deutsch 3-4, Montag, den 27. November 2017

Die Frage: Was hast du am Wochenende gemacht?
Die Antwort: Ich habe……… besucht/gesehen/getroffen/gegessen
Ich bin……. gefahren/gegangen/gewandert.
1. How do you feel today?
2. I’m not well.
3. What’s wrong with you?
4. I have a stomach ache because I ate too much.
5. Shall I call the doctor?
6. Yes, call the doctor!
Use second Blaues Blatt to help with the warm-up
Dt. 3-4 blaues Blatt, Körperteile, Verletzungen, Krankheiten
Tagebücher zusammen basteln und Eintrag #1 schreiben
Musik: im Liederbuch Seite 24A: Ich habe dich…
Partneraktivität im Lernpaket: Hast du…? bist du…?
Bildbeschreibung: die kleine Katze – mündlich mit Partner, dann mit der Klasse
Klassenaufgabe: Zuhören – die Fußballer haben sich verletzt. Was ist wem passiert?
Jürgen – ?
Markus – ?
Uli – ?
Kim – ?

Partnerfragen
Die Hausaufgabe: Blatt – Bildbeschreibung: im Wartezimmer

Deutsch 3-4, Montag, den 20. November 2017

Die Frage: Was hat dir wehgetan?
Die Antwort: Der/Die/Das………. hat mir wehgetan.
1. Paul had an accident.
2. What happened to him while skiing?
3. How does he feel?
4. Did y’all injure yourselves?
5. I hope that you did not sprain your wrist.
6. We hope that you have no more fever.
7. Hopefully she didn’t slip in the bathroom.
8. Hopefully his is feeling better soon.

die letzte Prüfung wiederholen
Blatt 8A korrigieren
Körperteile wiederholen
Blaues Blatt Vokabeln schreiben
Dt. 3-4 blaues Blatt, Körperteile, Verletzungen, Krankheiten
Partnerfragen: Wie fühlst du dich? Was fehlt dir?
Rosa Blatt Partnerdialog
Schatzsuche mit Partner spielen

Die Hausaufgabe: Blatt 8 Bildbeschreibung:
Die kleine Katze ist krank.
Sie schläft in einem Hausschuh vor dem Fenster.
Draußen regnet es viel.
Sie fühlt sich nicht wohl.

Deutsch 2. Der Unterricht vom Montag, den 20. November, 2017.

Lernziel: Ich kann sagen, welche Hausrabeit ich fuer andere tue. Ich benutze die Modalverben “können” und “müssen” und Pronomen in Akkusativ.
Wir ueben die Personalpronomen in Akkusativ mit Liedern: “Sie liebt dich” von The Beatles.

Nena “99 Luftballons”: Hast du etwas Zeit fuer mich, dann singe ich ein Lied fuer dich”.

Hörverständnis. Frau Klausner verreist und fragt Stefan, auf ihr Haus aufzupassen. Welche Aufgaben bekommt Stefan?
Was kann ich fuer andere tun? Warum? Buch Seite 41.

Deutsch 1. Der Unterricht vom Montag, den 20. November, 2017.

Heute ist Montag, der 20. November, 2017.
Die Frage: Was machst du gern im Winter?
Die Antwort: Im Winter backe ich gern. (and other options)

1. Does he like to draw?
2. In the summer Ute sails often.
3. In the spring Kati und Karl like to hike.
4. In the winter we ski.
5. Do you like to do crafts in the fall?
6. Frau Lancaster, do you like to watch TV in the evening?

Lesson objective: Interpersonal speaking: meeting new people and asking them some basic questions. Getting to know classmates by finding out what common interests we have. We continue practicing vocabulary and conjugation.
Buch Seite 47-67.
Wir schreiben einen Test: Kapitel 2, Stufe 1 und 2.

Deutsch 1. Der Unterricht vom Donnerstag, den 16 November, 2017.

Heute ist Donnerstag, der 16. November, 2017.

Die Frage: Schaust du oft Fernsehen?
Die Antwort: Ja, ich schaue oft Fernsehen.// Nein, ich schaue nicht oft Fernsehen.

1. They like to read.
2. He writes the homework.
3. We sail in the summer.
4. Claudia listens to music often.
5. Max und Moritz visit friends in the evening.
6. I like to jog and ride horses.

Dt.1 Kap.2 St.2 HA Paket
Dt.1 Lesson 24 Maedchen und Junge Aktiviteten

Hausaufgaben: Blatt 13.
Test am Montag, den 20. November.