Deutsch 3-4, Mittwoch, den 28. Februar 2018

Die Frage: Was wünschst du dir und deinen Mitmenschen?
Die Antwort: Ich wünsche mir und meinen Mitmenschen…….

1. They prefer the country because the surrounding area is more beautiful.
2. Would you like either an exciting life or a quiet life?
3. They bought a condo at the edge of the city.
4. We wished for a good education and a secure income.
5. She wished for a cozy, little house in the forest.
6. He wants a smaller car because it is better for the environment.
7. Turn off the motor at railroad crossings!

Blatt 64: Wir korrigieren am Freitag
Partnerfragen: Blatt 2 und Blatt 3

Blog lesen
Blog schreiben
Thema: Hoffnungen,Wünsche, und Träume für die Zukunft
Drei Einträge:
Mein Traumort
Mein Traumhaus
Wünsche für mein Leben und die Welt
Dt. 3-4, Wie schreibt man einen Blog?

Deutsch 2. Der Unterricht vom Mittwoch, den 28. Februar, 2018.

Warm-up #1
1. The students in the photo club showed their photos and movies. (zeigen)
2. On Friday Mr. Symonds filmed the basketball game. (filmen)
3. Then he uploaded it to YouTube. (hochladen)
3. I have stored all my photos on a SD card and in my computer. (speichern)
4. Last week Frau Lancaster showed us movies about Dresden. (zeigen)
5. Have you taken many photos during the summer break? (fotografieren)
6. Who was operating the video camera? (bedienen)

Review verbs on the Blaues Blatt
Partner-Gespräche Buch Seite 67 Ü9
Wir singen Lieder mit Partizip Perfekt
Seite 68 Übung 10: schriftlich, als Sebastians Tagebuch schreiben.
HA: Aktivitaeten fuer Freitag, Samstag und Sonntag zu Ende schreiben.

Deutsch 2. Der Unterricht vom Montag, den 26. Februar, 2018.

Lernziel: Documenting and telling about our vacations and trips.

Kapitel 3, Seite 62. Unser Film und Fotoclub. Wir lesen gemeinsam. Dann Seite 64: Übung 1.
Dann Seite 65: Wortschatz. Übung 6 Seite 66.
Power Point Slides about Frankfurt. Ich erzähle den Schülern über unsere Reise nach Deutschland.
Über Vergangenes Sprechen: Was hast du in den Ferien gemacht? Seite 66, Übung 7 mit dem Partner laut lesen.
HA review: chores in the past tense and Grammatikheft Seiten 20-21.
Übung 9: Wo warst du und was hast du gemacht?

HA: Schreibe 10 Saetze: Wo warst du in den Ferien und was hast du gemacht?

Deutsch 3-4, Montag, den 26. Februar 2018

Die Frage: Was ist dein Traumwohnort?
Die Antwort: Mein Traumwohnort ist….
1. The large motorcycle is louder than the small car.
2. the large truck produces as much noise as the old bus.
3. Cars, trucks and Buses are vehicles.
4. Can one avoid noise in the city?
5. I would like to live either in the country at a river or in a town not far from the mountains.
either/or = entweder/oder
6. We wish for a world without war and without poverty

Winterspiele Artikel + Fragen korrigieren
Im Liederbuch Seiten 2,3,9,13A, 18 singen
Vokabeln Spiel mit Flashkarten
sich wünschen – üben
Partnerfragen Blätter 2,3,4,5
Seite 12 #26 lesen und schreiben
Blaues Blatt die Rückseite fertig schreiben

Die Hausaufgabe: Blatt 64
Die Prüfung ist am Mittwoch und Freitag.
Am Mittwoch schreiben wir einen Blog.

Deutsch 1. Der Unterricht vom Montag, den 26. Februar, 2018.

Heute haben wir Mittwoch, den 26. Februar, 2018.
Die Frage: Wie heiβt die Widerstandsgruppe in dem Film?
Die Antwort: Die Widerstandsgruppe heiβt die Weiβe Rose.

1. Sophie studies biology and her brother Hans studies medicine. (medical science).
2. Willi has short, straight, blond hair and he plays piano.
3. Sophie’s brother, Werner, and her boyfriend Fritz are in the German armed forces.
4. Sophie is afraid. (has fear – Angst)
5. Many people die in the war. (Menschen; sterben)
6. The students write and distribute (verteilen) the flyers.

We continue watching the movie “Die Weisse Rose”.

Deutsch 2. Der Unterricht vom Donnerstag, den 22. Februar, 2018.

Lernziel: Ich kann die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dresden nennen.
Ich weiβ, wie man über Vergangenes auf Deustch spricht.

Short movies about Dresden,in English and in German.
http://www.dw.com/en/travel-tip-art-and-culture-in-dresden/a-41270065
http://www.dw.com/de/dresden-immer-eine-reise-wert/l-36675207

Deutsch 2. EXIT TICKET: Donnerstag, den 22. Februar, 2018.
1. Wie heiβen die 3. wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dresdens?
A) ______________ B______________ C) _____________
2. Warum nennt man (one calls) Dresden die “Elb-Florenz”?
______________________________________________________
3. Schreibe 2 Sätze in der Vergangenheit, einen mit dem Hilfsverb “haben” und einen mit “sein”.
________________________________________________________
_______________________________________________________

Fill out the chart with verbs forms in the present and the past tense, based on the Nena songtext and a short narrative.
Lesson 6 S. 2 Einfuehrung past tense
Kapitel 3, Stufe 1: Blaues Blatt
Kapitel 3, Stufe 1 Blaues Blatt
HA: Grammatikheft Seiten 20-21.
Lesson 7 Semester 2 Hausaufgaben

Deutsch 1. Der Unterricht vom Donnerstag, den 22. Februar, 2018.

Heute haben wir Donnerstag, den 22. Februar 2018
Die Frage: Wie geht es dir?
Die Antwort: Es geht mir sehr gut/ gut/ so la la/
nicht so gut/ schlecht.
Es geht.

1. Sophie and Hans are siblings.
2. Sophie plays the flute.
3. Hans likes to read books.
4. They live in Munich, however their parents live in Ulm.
5. Christoph has two children.
6. The grandparents live in the country.

Movie: Weisse Rose.
Lesson 7 S. 2 Film worksheets

HA:If you haven’t turned in your letter yet, please do so!

Deutsch 3-4, Donnerstag, den 22. Februar 2018

Die Frage: Welche Stadt findest du interessanter als Eugene?
Die Antwort: Ich finde …………. interessanter als Eugene.
1.She finds the fast city train (die S-Bahn) more interesting than
the large airplane.
2. Our dog has a large nose.
3. Their dog has a much larger nose.
4. He lives in a quiet suburb.
5. She lives in a quieter village.
6. We have a cozy living room.
7. I have a much cozier living room.

Partnerfragen: Blätter 3,4,5
Hausaufgabe Blatt 63 korrigieren
Blatt 63A – in der Klasse malen und schreiben.
Jeder malt ein Gesicht. Dann musst du das Gesicht ändern
und darüber schreiben:
Mach die Nase größer! Jetzt hat er eine größere Nase.

Die Olympischen Winterspiele: Artikel lesen
Winterspiele Interview mit Eric Frenzel
und Fragen beantworten
Hausaufgabe – Winterspiele Interview Fragen